MODELL: ELISA

IHR SONDERWUNSCH – UNSER AUFTRAG!
So vielfältig wie die Wünsche unserer Kunden sind unsere Haustüren. Egal ob Oberfläche, Material, Farbe oder Innenbezug – bei einer PIENO Haustür ist wirklich alles möglich. Was wir von Ihnen benötigen? Eine Skizze, ein wenig Zeit für ein Gespräch und schon steht der Planung IHRER individuellen Haustüre nichts mehr im Wege.

 

Eine Haustüre ist viel mehr als eine Trennung zwischen drinnen und draußen. In einer Haustür findet Leben statt.
Pieno bietet viele verschiedene Materialien an, passend für jede Haustür. Ob Holz, Edelstahl, Leder, Keramik oder Aluminium, Pieno baut auf Sicherheit und Nachhaltigkeit.



TÜRAUFBAU

- Wärmedämmung bis zu UD-Wert 0,78 W/m2K
- Verbundglas 3-fach, ISO Verglasung
- Holzkern/Thermoholz
- Türblatt- und Stockstärke: 78 mm
- PIENO Glasfaser (GfK) Bodenschwelle
- Klimastabilisator
- Sicherheitszylinder mit 5 Schlüsseln

EINBOHRBAND

- Drei 3-teilige Einbohrbänder mit Sicherungsschrauben
- Hoch belastbares Gleitlage
- Kein Abrieb, keine Schmutzränder
- Höhenverstellbar bei eingehängtem Türblatt
- Öffnungswinkel bis 180°
- Mit Bandaufsteckhülsen

PIENO VERRIEGELUNGSSYTEM

- Hauptschloss Schließbacke
- Manuell (3/4/5-fach)
- Motorverriegelung (4-fach)
- Automatic (3-fach)
- Türwächter
- Fingerprint
- Codetaster

GLASFASER (GFK) BODENSCHWELLE

- Bodenschwelle aus Glasfaserverstärktem Verbundwerkstoff mit trittfester Gewebeeinlage
- keine Kältebrücke
- rutschfeste Schwellendichtung
- kein Festfrieren der Dichtungen
- doppelt abgedichtet
- nur 20mm hoch
- koppelbar mit wärmedämmenden Schwellenunterbau

 

Eine Frage
Eine Frage
Anfahrt
Sie möchten eine unserer Türen gerne einmal sehen oder wünschen eine persönliche Beratung? Dann kommen Sie doch bei uns in der Ausstellung vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Sie finden unser Büro direkt zwischen Fürth und Nürnberg.

Karte

Zum Routenplaner
Eine Frage
WEKUplus bei Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite um über unsere neuesten Angebote und Gewinnspiele informiert zu werden.

WEKUplus bei Facebook

WEKUplus auf Facebook besuchen